Angelika Express

Kulturgruppe e.V. präsentiert:

Fr. 15.12.17 | Forum Bielefeld, Meller Straße 2, 33613 Bielefeld

Einlass: 20.30h, VVK 12,– Euro (zzgl. VVK-Gebühr) | AK: 15,– Euro

Angelika Express (Köln)

 

Angelika Express

Am 17. November erschien Letzte Kraft voraus das neue, kämpferische Album der legendären Kölner Indie-Punks.

Fast ein Comeback: die Band, die sich ein Jahrzehnt selbst managte, wurde vom arrivierten Label Unter Schafen gesignt, wo man begeistert die hitverdächtigen Album-Demos aufgespürt hatte.

Bei aller Gassenhauerigkeit gehen die Angelikas im Katastrophenjahr 2017 ungewohnt ernste Wege, weg vom Hedonismus-Kult früher Jahre, hin zu soziopolitischer Dringlichkeit. Viele Texte drehen sich ums (Über-)Leben in einer marktkonformen Welt und die Kapriolen, die der Einzelne in der Konkurrenzgesellschaft schlagen muss. Und dem grassierenden Nationalismus-Schwachsinn schleudern die Angelikas mit Geboren in der BRD eine unwiderstehliche Anti-Hymne entgegen.

Prominente Kollegen kamen für dieses starke Album ins Studio: Jörkk Mechenbier von Love A und Suzie Kerstgens von Klee liefern wunderbare Duette mit Sänger Robert Drakogiannakis. Auch Frank Spilker von Die Sterne schaute für ein Gesangs-Cameo vorbei.

Youtube | Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.