Human Hair People // Silver Dukes

Sa. 27. Juni 2020 vor dem FORUM Bielefeld

Einlass: 17.00 Uhr – Nur VVK! – AUSVERKAUFT!

Das erste Konzert seit vier Monaten

Am 21. Februar haben wir das letzte Konzert mit »Defekt Defekt« und »Dünamit« veranstaltet. »es war mord« und »Supabond« fielen bereits wegen des sich ankündigenden Corona-Lockdowns und der konsequenten Reaktion der Stadt Bielefeld aus. Nun können wir am 27. Juni auf dem Parkplatz des FORUMs ein Corona-Hygiene-konformes Konzert mit zweien der vielen erstklassigen Bielefelder Bands über die Bühne gehen lassen. Wir sind sehr gespannt darauf, wie sich Live-Musik in diesen außergewöhnlichen Zeiten anfühlen wird.

Human Hair People

ordnen sich selbst irgendwo zwischen »NoMeansNo« und »Can« ein und verzichten dabei großzügig auf  jegliche Ansätze von Muckertum und Ego-Gegniedel. Ihr Sound: Spröde, dubbig, minimal, hypnotisch und seehr eigenwillig oder wie sie selber sagen: Konventionelle Songstrukturen werden gebrochen und Klischees vermieden. Rhythmik geht vor Melodie, Zeit für Dynamik geht vor instrumentalen Soli.
Ihr Stil: aufgeklärter Postpunk britischer Prägung.

Human Hair People bei facebook

Silver Dukes

Die »Silver Dukes« sind eigentlich das, was man früher gern als Supergroup bezeichnete. Die Bandmitglieder haben deutliche Spuren in Bands wie den »Hardways«, »ZZZ Hacker«, »Walden«, »Brainded Dogs«, »Fulltones«, »Astronauts« und zuletzt, alle vier, bei den »Dukes of Hamburg« hinterlassen. Mit ihren jeweiligen Bands haben sie weltweit mehr als zehn Vinyl-LPs produziert, tourten durch ganz Europa und spielten gemeinsame Konzerte mit Größen wie »The Yardbirds«, »The Animals«, »Abwärts«, »Eric Burdon« und vielen anderen.

Silver Dukes bei facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.