POWDER FOR PIGEONS + HIGH QUALITY GIRLS + NO CHRONICLES

Freitag, 27.06.14 – Forum Bielefeld

Einlass: 20.30

Beginn: 21.30 (pünktlich)

Eintritt: 8€

POWDER FOR PIGEONS sind ein im Ruhrpott gestrandetes australisches klassisches R’n’R-Duo und manifestieren ein in Granit gemeisseltes übergrosses monolithisch-allmächtiges ÜBERSCHEPPER (engl. „Superfuzz“)!!! Damit wär auch schon alles gesagt. Punkt.Aus.Ende.

http://powderforpigeons.bandcamp.com

https://soundcloud.com/powderforpigeons

https://www.facebook.com/PowderForPigeons

HIGH QUALITY GIRLS aus Hamburg sind mittlerweile zum einem  Lo-Fi-Trio mutiert und bestechen durch schräge, spröde, minimale Synth-Kraut-Blues-Songperlen. Sie covern ab und zu Stücke von Wesley Willis (einem ziemlich dicken, wenig begabten, dazu schizophrenen Alleinunterhalter), überzeugen aber vor allem mit eigenen Kompositionen, die sich irgendwo im Spannungsfeld zwischen SUICIDE und JOHNNY CASH bewegen. Mit Drumcomputer, Yamahaorgel und Gitarre singen sie schräg-schöne Manifeste des tristen Frohsinns, von falscher Moral, nervenden Punks, Johnny Cash und der Grossstadt – alles ohne Klagen. Vor allem zeigen sie, daß melancholische Musik nicht nölen muss. Warum auch? Homogen und eigenwillig. Referenzpunkte: MUTTER, GANG OF FOUR, NEW ORDER, RACHUT-Bands in bösartig, zähflüssig und düster.

https://myspace.com/highqualitygirls

NO CHRONICLES sind ein neues Bielefelder Trio in einer ungewöhnlichen Bass/Bass/Drums/Keyboardbesetzung. Durchgängige Rhythmen und harmonische Melodien sind so gar nicht ihr Ding, Schubladisierung fällt hier extrem schwer, was sehr für sie spricht. Nichtdestotrotz trotzten wir Ihnen die Selbstbeschreibung „Pink Metal“ und „Post-Stoner-Noise“ ab. Macht neugierig, gelle!?

Kulturgruppe e.V. im Forum Bielefeld

Meller Strasse 2

33613 Bielefeld

www.kulturgruppe-bielefeld.de

https://www.facebook.com/kulturgruppe

c/o Passlick, Rolandstrasse 27b, 33615 Bielefeld

TDK (KULTURGRUPPEN-ALLSTARBAND) AUF CARNIVAL DER KULTUREN

Samstag, 31.05.14 – Bielefeld Innenstadt

Beginn: ab ca. 15.00

Start im Bielefelder Westen

 

Auch in diesem Jahr bildet die Kulturgruppe wieder mal das absolute Schlusslicht als auch Highlight  auf dem Karnival der Culturen.

Natürlich mit eigenem Wagen, fetter PA und zuguterletzt den allmächtigen TDK, unserer Kulturgruppenhausband. TDK spielen für Euch ein munteres Potpourri aus altgewährten Punk- und Hardcorehits, quasi das Beste aus 30 Jahren Kulturgruppenkonzertgeschichte, und das in gewohnter Profi-Qualität! Wers verpasst ist selber schuld, drum reiht Euch ein in die grosse Verfolgertrossparty am Ende des Zuges.

 

Kultugruppe e.V. im Forum Bielefeld

Meller Strasse 2

33613 Bielefeld

www.kulturgruppe-bielefeld.de

https://www.facebook.com/kulturgruppe

c/o Passlick, Rolandstrasse 27b, 33615 Bielefeld

PETE BENTHAM & THE DINNER LADIES (GB) + VILLY RAZE (GB)

Donnerstag, 17.04.14 – Forum Bielefeld

Einlass: 20.30

Beginn: 21.30 (pünklich!)

Ende: 24.00


Eintritt: 8€

ACHTUNG! Dies ist keine Tanzveranstaltung, sondern eine musikalische Darbietung!

Pete Bentham, ein nicht mehr ganz taufrischer englischer working-class Gentleman (halb Mark E. Smith, halb Furby) und seine zwei Mitstreiterinnen Gabrielle und Marigoldy sind ein klassisches Rock’n’Roll Trio aus Liverpool. Als Basis dient einfacher, roher & primitiver Punkrock im Stil Billy Childishs, der Cramps, The Fall und Velvet Underground, der jedoch geschickt verfeinert wird durch höchst eigenwillig und very british eingestreute Jazz-, Country-, Folk- und Pubrocksprengsel. Hinzu kommt jede Menge schwarzer Humor und eine gehörige Prise Sarkasmus…

 

Villy Raze, in weiterer Mann und seine Gitarre? Ja und nein. Ja, weil der Liverpooler einst den interessanten Dead Class vorstand und mit „De Novo“ nun als Alleinunterhalter debütiert. Nein, weil er mit diesen vier Stücken beweist, dass ‚and his guitar‘ mehr ist, als die reduzierte und (zumeist) zahnlose Version vormaliger Bandkarrieren. Dafür sind schon Villys Stimme und Liverpooler Streetslang zu prägnant. Herr Raze gibt sich verhalten wahnsinnig (‚Uncle betty‘), aufmüpfig rockig (‚Chalk’n’cheese‘) und paart griffige R’n’R-Licks mit britischem Understatement.Hach, diese Briten…

 

Vorschau:

31.05.14: Carnival der Kulturen: KG wieder mit eigenem Wagen und der KG-Allstarband! Covern die besten Songs aus 30 Jahren KG-Konzertgeschichte!

 

 

Kulturgruppe e.V. im Forum Bielefeld

Meller Strasse 2

33613 Bielefeld

www.kulturgruppe-bielefeld.de

www.facebook.com/kulturgruppe

c/o Passlick, Rolandstrasse 27b, 33615 Bielefeld, Fon 3265665

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HUMAN HAIR PEOPLE + V/A

Freitag, 14.03.14 – Forum Bielefeld

Einlass: 20.30

Beginn: 21.30

Eintritt: 8€

HUMAN HAIR PEOPLE (BI)
Abseits aller hippen Anbiederung an den modernen Lifestyle ordnen sich diese altgedienten Schlachtrösser des lokalen Punkrocks der Achtziger Jahre  zwischen „Nomeansno“ und „Can“ ein. Und das völlig zurecht, denn ihre Skills und Musikalität lassen sie meilenweit aus dem Durchschnittsbandsumpf hervorragen und verzichten dabei grosszügig auf  jegliche Ansätze von Muckertum und Egogegniedel. Ihr Sound: Spröde, dubbig, minimal, hypnotisch und seehr eigenwillig oder wie sie selber sagen: ‚Konventionelle Songstrukturen werden gebrochen und Klischees vermieden. Rhythmik geht vor Melodie, Zeit für Dynamik geht vor instrumentalen Soli.‘
Ihr Stil: aufgeklärter Postpunk britischer Prägung.
Mit Leuten von Mind Overboad, Notdurft, Kress, Flugs von Statten, um nur einige zu nennen.
Referenzbands: Pop Group, Gang Of Four, Maximum Joy, Public Image Ltd.
Carsten (Ausnahmesänger) gibt heute leider seinen Abschied. Heute spielen sie ganz ohne Zeitdruck, lassen die Stücke in ihrer ganzen Macht sich entwickeln….



V/A (BI)
Eine der mysteriösesten Bielefelder Noiserock Bands, machen sich normalerweise rar ohne Ende, heute eins Ihrer ultraseltenen Livekonzerte.
Der Sänger singt in einer nur Ihm bekannten Sprache.
Der Sound: sperrig, monoton, repeditiv, hypnotisierend.
Gute Laune geht definitiv anders.
Neugierig geworden?

 

 

Vorschau:
17.04.14 [Gründonnerstag]: Pete Bentham & the Dinner Ladies + Villy Raze (beide GB)
31.05.14: Carnival der Kulturen: KG wieder mit eigenem Wagen und der KG-Allstarband! Covern die besten Songs aus 30 Jahren KG-Konzertgeschichte!
27.06.14: Hass

NACHTFLOHMARKT

Am 28.2.2014 ist es wieder soweit! Der allseits beliebte Treffpunkt für Trödelfans und solche, die es vielleicht werden wollen. Für das leibliche und hochgeistige Wohl wird natürlich gesorgt. Ob es noch möglich ist, sich für lächerliche 15 Eus anzumelden, könnt ihr über Facebook erfahren. Sucht „Wladimir Russendisko“ und /oder „Wundertüte Kulturgruppe“.

Auch wichtig: Bei uns ist es eng, voll und laut! Oder anders gesagt: Diese Veranstaltung ist toll, weil das Publikum gut gelaunt, die Musik live und das Bier kalt ist und nicht, weil man Wahnsinnsumsätze macht! Flohmarkt-Profis und -Ehrgeizlinge bewerben sich daher besser erst gar nicht! Allen anderen wünschen wir viel Spazz!

20.00 – 24.00

Vorschau:

Freitag, 14.03.14  HUMAN HAIR PEOPLE (BI, Carsten gibt seinen Abschied) + V/A (BI)+ special guest

Freitag, 17.04.14 PETE BENTHAM & THE DINNER LADIES (GB) + VILLY RAZE (GB)

RUSSENDISKO mit WLADIMIR KAMINER und KLUB 40°

Freitag, 24.01.14 – Forum Bielefeld

 

Einlass: 22.00

Eintritt: 5€

open end

 

Das Phänomen „Russendisko“ gibt es seit Anfang der zweitausender Jahre, damals gestartet von Wladimir Kaminer, seiner Frau Olga und  Yuriy Gurshy im Kaffee Burger in Berlin. Mittlerweile zum 6. Mal kommt Wladimir direkt nach seiner alljährlichen Lesung im Ringlokschuppen ins Forum gejettet, um Russendisko zu machen, und das nicht zu knapp…

Alle, die jemals dort waren, wissen, was sie erwartet. Nämlich eine verrückte, schweisstreibende und alkoholgeschwängerte laute lange Nacht mit der vielschichtigen Musik aus den ehemaligen Republiken der Sowjetunion oder, wie Yuriy sagt: „Bastardmusik, die einerseits von westlichen Einflüssen geprägt ist, andererseits aus der russischen Volksmusik kommt“.

Klub 40º ist ein ostwestfälisch-osteuropäisches DJ-Kollektiv. DJ-kа Partyzanka, DJka Karinina, M.C. Benчik, DJ Iggy Popov und DJ Beat Funk machen Alternatives aus Osteuropa hörbar und fordern mit Russky Rok, Polski Punk & Polka, Balkan-Brass und Skythen-Ska zum Tanzen auf.

 

www.russendisko.de

www.wladimirkaminer.de

www.spiegel.de/kultur/musik/russendisko

www.klub40grad.de

 

Vorschau:

28.02.14 Nachtflohmarkt

17.04.14 PETE BENTHAM & THE DINNER LADIES (GB) + VILLY RAZE (GB)

KEIN HASS DA

Samstag, 30.11.13

Forum Bielefeld

Bad Brains auf deutsch? Unvorstellbar? Doch, geht:
Bei Kein Hass Da hat sich eine Truppe unbelehrbarer verschiedenartigster Couleur für ein eigenwilliges Experiment zusammengetan. Karl Nagel (Ex-APPD-Kanzlerkandidat und Masterbrain der Chaostage), Olli (langjähriger Perfektionist der Emils), Rotter (Metal bei Stone Cold Black) und Toshi (Punk & mehr bei Korrupt und PMA) haben sich einen ganzen Stapel Songs der Hardcore-Legende Bad Brains reingeprügelt und deutsche Texte draufgelegt. Und gleich noch in einem Rutsch eigene Songs im gleichen Stil fabriziert.

Kein Hass Da beleben die Hardcore und Reggae-Songs der Bad Brains mit neuen Texten, die möglichst genau die Grundstimmungen der Songs treffen, nur ohne Jah und Rasta-Religion. Und das alles mit Einverständnis der Bad Brains!

Einlass: 20.30

Beginn: 21.30 

nur AK