Dukes of Hamburg // Catch As Catch Can

Kulturgruppe e.V. präsentiert:

Fr. 11.05.18 | Forum Bielefeld, Meller Straße 2, 33613 Bielefeld

Einlass: 20.30 h – Nur Abendkasse

Dukes of Hamburg (Bielefeld)

Deutschlands Beatband Nr. 1, „The Dukes of Hamburg” sind die 60er Jahre pur. Outfit, Sound und Equipment sind eine Zeitreise zurück in die Sixties. Die Songs kommen von den Lords, Rattles, Easybeats und Pretty Things. Bei Konzerten in ganz Europa und den USA (wo sie ursprünglich gegründet wurden) haben „The Dukes of Hamburg” ihre Sixties-Show präsentiert und das Publikum begeistert.

Dukes of Hamburg bei facebook

Catch As Catch Can (Kassel)

Catch As Catch Can. Das ist Surf, das ist Garage und das ist Trash. Mit Reverb auf Anschlag, treibendem Schlagzeug und Gesang, der gerne mal übersteuert. Das Ganze klingt dann nicht zu hart aber wild, nicht zu catchy aber ziemlich eingängig und insgesamt sowieso eher nach Sandstrand als nach Nordhessen.
Vier Jungs aus Kassel wollen Musik, die nach Geschrammel klingt und dass euch nach dem Konzert die Ellenbogen weh tuen. Catch As Catch Can ist der Soundtrack zum Bier verschütten.

Catch As Catch Can bei bandcamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.